top

Sensi Today

Newsletter n°09

``Wir erneuern Tradition, wir feiern Geschichte, wir entwickeln Technik weiter``

SENSI VINI NACH VINITALY 2018

SENSI WINES ERZÄHLT SEINE GESCHICHTE AUF DER VINITALY 2018

Vier intensive Tage, um die Welt von Sensi Wines vollständig zu erleben. Viele Neuigkeiten und Vorschauen wurden mit den Besuchern der Ausstellung geteilt. Während der Veranstaltung haben wir unsere Geschichte und unseren Charakter anhand der zur Verkostung angebotenen Produkte erzählt; von den ältesten Weinherstellungsmethoden bis hin zum Einsatz der fortschrittlichsten Technologien, wobei immer der Boden respektiert wird und der Ästhetik und der Welt des Glamours besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird.

Es gab so viele Neuigkeiten auf der Messe: Beginnen wir mit den ersten Eigenschaften, die uns auszeichnen: Wir erneuern Tradition. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Weine der Fattoria di Calappiano vorzustellen; Dieses Bauernhaus ist im Besitz der Familie Sensi und umfasst derzeit etwa 200 Hektar mit Weinbergen, Olivenhainen und Wald und ist von den Behörden als natürliche Umgebung für die Reproduktion der lokalen Fauna geschützt. Es befindet sich in Vinci, im Gebiet von Montalbano, im Geburtsland des großen Leonardo da Vinci, der einen der historisch-architektonischen Schätze der Familie Medici aus Florenz darstellt. Das Bauernhaus ist ein erstklassiges Labor, in dem die einheimischen und innovativen Weine des Gebiets unter der Aufsicht des Önologen Lorenzo Landi hergestellt werden. Die zur Verkostung angebotenen Neuzugänge waren Chianti Docg Vinciano, Chianti Docg Vinciano Riserva, Lungarno Igt und exklusiv für Vinitaly Collegonzi 2015 Sangiovese Igt Toscana, der bei den Journalisten, die zur Verkostung eingeladen wurden, großen Erfolg hatte.

Während der überfüllten Veranstaltung in Verona haben wir unsere Geschichte mit einem kompletten Schaufenster gefeiert, das der Jubiläumsausgabe gewidmet ist, dem Sangiovese-Wein, der im Herzen der Toskana auf den Hügeln zwischen Vinci und Florenz hergestellt wird; Dies ist die Flasche, die das 125°-Jubiläum der Gründung unseres Unternehmens feiert, eine zeitgemäße und elegante Interpretation der traditionellen toskanischen Flasche, die von unseren Kunden in Übersee und noch mehr in Italien so geschätzt wird.

Ein weiterer unbestreitbarer Protagonist war Governato, als Beweis für unsere Bereitschaft, uns weiterzuentwickeln und zu experimentieren. Ein besonderer, saftiger und angenehmer Wein, der nach der Governo Toscano-Technik hergestellt wird, einer alten Technik, die bis heute überliefert und derzeit dank neuer Technologien zur Überwachung der Traubenaustrocknung verbessert wird und den Wasserverlust der Beere zu bewältigen. Der Name erinnert sowohl an die Praxis, mit der er hergestellt wird, als auch an die Fähigkeit, die Traube, aus der er stammt, zu „zähmen“. Es wurde dank der Zusammenarbeit mit der Universität Tuscia und Prof. Fabio Mencarelli, dem größten internationalen Experten für Traubenentwässerungstechnologie für die Weinherstellung, geschaffen.

Ein VIP-Bereich für 18K, der immer von unseren entferntesten Kunden besucht wird, war die Bühne für so viele Toasts und Lächeln, denn bei Vinitaly arbeiten wir viel, aber… wir haben auch Spaß. Aus diesem Grund hat sich Sensi entschlossen, seiner funkelnden Linie, die mit ihren überschwänglichen Verpackungen mit leuchtenden Augen in die Welt von Glamour und Rock blickt, einen Bereich zu widmen, um nie unbemerkt zu bleiben.
Wir haben auch unser Augenmerk auf die Produktion und den Respekt vor dem Territorium erhöht, die unser Unternehmen seit jeher auszeichnen und durch unseren Eintritt in das renommierte Konsortium zum Schutz der Weine von Bolgheri Doc mit unserem produzierten Bolgheri Rosso Doc Sabbiato bestätigt werden in den Weinbergen rund um die Burg Bolgheri, wo dank der Nähe zum Meer und des sandigen Bodens ideale Wetterbedingungen geschaffen werden, um die Kombination dieser außergewöhnlichen Rebenmischung zur Geltung zu bringen.

Nicht zuletzt unser Motto: Future is green! Unter den vielen Neuigkeiten der Vinitaly 2018 haben wir nicht vergessen, über unser Engagement für eine ethische Landwirtschaft, den Respekt für den Boden, unser Wohlergehen und das Wohlergehen unserer Kinder zu sprechen. Viele Gäste waren eingeladen, unsere vollgrüne Linie von der Herstellung bis zur Verpackung zu verkosten: Vegante, ein veganer, biologischer Chianti superiore Docg, der mit einer Mischung aus Sangiovese und Malvasia bianca auf Tradition zurückgeht; Chianti Campoluce Docg, das biologisch und zertifiziert ist; und Ninfato Igt Sangiovese ohne Zusatz von Sulfiten, der seinen romantischen Namen von einem seltenen Schmetterling hat, der über die tyrrhenisch-toskanische Küste verbreitet ist: „Ninfa del Corbezzolo“ oder „betrunkener Schmetterling“ wegen seiner Gewohnheit, durch Weinberge zu fliegen, um die köstlichen süßen Trauben zu saugen.

Mit so viel zu erzählen und zu entdecken, haben Massimo Sensi und alle Mitarbeiter von Sensi Wines ihre Gäste wie zu Hause empfangen, um alle „Sinne“ des Unternehmens zu erzählen und zu teilen, in der Hoffnung, dass Sie können die Geschichte oder Geschichten erzählen, die Sie am meisten berührt haben: zu Ihrer Nase, zu Ihrem Gaumen, zu Ihrem Herzen.

Sensi dopo Vinitaly 2018
DAS MONTALBANO-GEBIET

Montalbano Lands zwischen Fossilien und Kunstmäzen

Hügel, die ein weltberühmtes Stück Toskana einrahmen, bestehend aus Weinbergen, Olivenhainen, Wäldern und etruskischen Ruinen; Dies ist die Gegend von Montalbano, in der einst Leonardo da Vinci spazieren ging. Das Gebiet liegt zwischen den Provinzen Florenz, Prato und Pistoia. In der Vergangenheit, zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert, war sein Territorium weitläufig; es war ein Wildreservat im Besitz der Familie Medici.

Dank des Wein- und Olivenanbaus erinnert die Landschaft an einen geordneten „Ackerlandgarten“, der typisch für die toskanische Landschaft ist. Die angebauten Trauben sind die autochthonen Trauben aus dem Chianti-Gebiet: Sangiovese, Canaiolo, Malvasia bianca und Trebbiano; ein Boden, der von kontinentalem Wetter getroffen wurde, das durch den Einfluss des Mittelmeers aufgeweicht wurde. Genau auf diesen Hügeln wurde das Genie Leonardo da Vincis geboren. Im Codex Leicester schrieb da Vince, dass er in der Nähe des Dorfes einige Muschelfossilien gefunden habe (die er „Nichi“ nannte); Dies war auf die Passage des Arno-Flusses zurückzuführen, der manchmal wirbelnd war, „wie es in der Öffnung des Colle Gonzoli gezeigt wird, der aus dem Arno-Fluss stammt, … in dessen Öffnung … gesehen werden“. Tatsächlich trägt die Region auch den Spitznamen Greti (italienisches Wort für kiesiges Flussufer) gerade wegen der Beschaffenheit des Bodens, der von lehmigen Böden und Resten von sumpfigen Muscheln geprägt ist, die wichtige Merkmale für Qualitätsweine darstellen.

Collegonzi liegt geographisch im Gebiet von Montalbano, genauer gesagt im Land der Fattoria di Calappiano, in Vinci. Dank der Familie Sensi ist dies ein erstklassiger Ort, an dem großartige Weine produziert werden und der Sangiovese-Wein sich mit großer Eleganz und Charakter ausdrückt.

Collegonzi hatte das Privileg, die „Lega di Collegonzi“ zu beherbergen, eine echte Bürger- und Verwaltungsgemeinschaft mit Grenzkirche und eigenen Statuten. Es wird erzählt, dass es in der Vergangenheit eine Bank gab, die Geld an alle verlieh, die in das Gebiet und in das lokale Handwerk investieren wollten. Dadurch wurden viele landwirtschaftliche Betriebe finanziert, die das Gebiet durch den Wein- und Olivenanbau ausgezeichnet machten.

Dies ist die Geschichte, aus der unser „Collegonzi“-Wein geboren wurde: Das Etikett – mit Anstand – zeigt eine Schatulle, die mit dem Collegonzi-Schlüssel geöffnet wird, um Geld an diejenigen zu spenden, die durch Investitionen in das Gebiet reich werden wollen; aber künstlerischere Beobachter wie Leonardo können eine Hülle erkennen, die daran erinnert, was der Untergrund verbirgt.

Sensi Vini Collegonzi depliant
DER WEIN DES MONATS

Collegonzi 2015

Toscana IGT Sangiovese

Hergestellt aus einer Auswahl der besten Trauben, die auf einem hügeligen Gebiet mit sandigen, kalk-mergeligen Substraten und mit Sandschiefer reich an Meeresfossilien und Kieselsteinen angebaut werden. Reifung im großen Fass für 12-14 Monate.

Aus 100% Sangiovese-Trauben. Transparentes und leuchtendes Rubin. In der Nase beginnt er mit einem eleganten Bouquet von kleinen knackigen Beeren, feinen Gewürzen, leichten Rauchnoten und floralen Noten. Im Mund ist er schlicht, agil und frisch, saftig und vollmundig, mit langer Würze, Beeren und leichten Rauchnoten.

Collegonzi

Stöbern Sie in unseren Weinen

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Newsletter

Sensi Today ist der Sensi-Newsletter, um über Events, Aktivitäten und alles rund um die Sensi-Welt auf dem Laufenden zu bleiben. Abonniere jetzt!


    Ja, ich möchte den Sensi Vigne e Vini Newsletter erhalten!
    Ich erkläre, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben privacy policy (*)